Freie Trauung

Erneutes Eheversprechen

Noch einmal „Ja“ zueinander zu sagen …
… das ist für viele ein Traum!

Wenn Paare nach einigen Ehejahren, einer starken gemeinsamen persönlichen Geschichte, sowie der gegenseitigen Wertschätzung und aufrichtigen Liebe zueinander den Wunsch verspüren, noch einmal „Ja“ zueinander zu sagen, und Ihr die grenzenlose Möglichkeiten der freien Trauung nutzt, wird es emotional zu einem ganz besonderen, einzigartigen Erlebnis für Euch.
Denn, in der freien Trauung ist alles möglich.
Verwirklicht Eure Ideen auch bei der Wahl des Ortes, an dem die Zeremonie stattfinden soll. Ganz romantisch an einem Seeufer oder bei einem grandiosen Ausblick vom Berg mit Blick ins Tal. Verträumt bei tief stehender Sonne und buntem Himmel kurz vor Sonnenuntergang, oder sogar Nachts bei Kerzenschein und Fackeln. Alles ist möglich!
Individuell und so einzigartig wie Ihr selbst!
Unvergessliche, emotionale Momente für Euch und Eure Gäste bleiben in ewiger Erinnerung und in Euren Herzen.

Manche Paare nehmen runde Hochzeitsjubilare-Zahlen zum Anlass, zum Beispiel, den 5. oder 10. Hochzeitstag. Das spielt aber generell keine Rolle, denn die Gefühle und Geschichte des Paares alleine, können der Grund für dieses emotionale, erneute Eheversprechen sein.

Für alle, die gerne eine kreative Brücke zwischen Feier und Jubiläumsnamen schlagen möchten, habe ich eine gute Nachricht: Gerne begleite und berate ich Euch in den Gesprächen mit Ideen und Anregungen dazu: 

Falls Ihr Euch also dem Thema des Hochzeitstages annehmen wollt, könnte man die Bedeutung dessen des entsprechenden Themas und Jubiläumnamens auch aufnehmen und in der Rede mit einfließen lassen oder auch in der Dekoration  könnte sich das Thema widerspiegeln.

Beispiel: „Hölzerne Hochzeit“

Wie der Name des 5. Hochzeitstags aussagt, symbolisiert Holz das Wachstum und die Beständigkeit. Starke Wurzeln haben den Baum gefestigt und lässt ihn gegen alle Stürme trotzen. Doch Holz ist auch entflammbar und brennt, wie die Emotionen, Liebe und Leidenschaft.

Beispiel: „Rosen Hochzeit“

Am 10. Hochzeitstag kann man auf dornige Zeiten zurückblicken und sich gleichzeitig freuen, dass die Ehe in schönster Blüte steht. Die Rose ist in der Bedeutung der Liebe und Leidenschaft überall bekannt. Sie steht für ewige Treue und ist damit ein Symbol der langjährigen und andauernden Liebe.

… und so kann man wunderbar alle Jubilare der Hochzeit Symbolisieren, oder aber auch ganz eigene Ideen entwickeln sowie den Focus auf ganz andere wertschätzende Dinge legen.

„Kreativität hat keine Grenzen!“

Wie auch immer Ihr die Erneuerung des Eheversprechens als Zeremonie mit mir gestaltet: Ihr schaut in jedem Fall Ihr durch Eure Erneuerung mit besonderer Wertschätzung und Dankbarkeit gemeinsam zurück, feiert auf ganz besondere Weise dadurch das „Heute“ und schaut mit Zuversicht und ganz neu inspiriert nach vorn!

Eure Elke